Ab sofort kannst du deinen Blog schnell und bequem von unterwegs aus verwalten. In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir, wie du Beiträge für deinen Blog von Wix erstellst.


Über die Website-Verwaltung

In der Verwaltung hast du alles, um deinen Blog von einem Ort aus zu verwalten. Erstelle neue Beiträge, weise Kategorien zu, passe die SEO an und mehr. Klicke auf „Neuen Beitrag erstellen” und beginne zu schreiben, Bilder hinzuzufügen und deinen Beitrag zu gestalten.


Über die App

Verfasse Beiträge, antworte auf Kommentare und verwalte deinen Blog von unterwegs. Lade die Wix Owner App über die Verwaltung herunter und lege los.


Über die veröffentlichte Website

Wusstest du, dass du direkt über deine Live-Website bloggen kannst? Sobald du deine Website veröffentlicht hast, öffne ihre URL und melde dich mit deinem Konto von Wix an. Von dort kannst du Beiträge verfassen und bearbeiten, Kommentare verwalten, Beiträge pinnen und mehr. Klicke dazu auf das Symbol mit den 3 Punkten ( ⠇) und sieh dir alle Optionen an.

0 Ansichten0 Kommentare

Wenn es um Design geht, bietet der Blog von Wix alles Notwendige um Beiträge zu erstellen, die dir die Aufmerksamkeit deiner Leser garantieren. Sieh dir dazu unsere wichtigsten Design-Funktionen an.

Aus verschiedenen Layouts wählen


Dein Blog-Feed enthält viele responsive Layouts, aus denen du wählen kannst. Suche über die Einstellungen des Blog-Feeds im Editor ein Layout aus, das dir gefällt. Mit dem Editorial-Layout können Leser schnell die Beiträge finden, die sie interessieren. Mit dem Layout „Nebeneinander” können Leser nach unten scrollen und Beiträge einzeln ansehen. Wenn du dich für ein Layout entschieden hast, optimiere die Einstellungen, um es individuell nach deinen Wünschen zu gestalten.


Über die Einstellungen kannst du auch andere Elemente auswählen, die du in deinem Blog-Feed anzeigen möchtest, wie ein Blog-Menü, Autorennamen, „Gefällt mir”-Angaben, Ansichten und mehr.


Beitragsseite individuell gestalten


Öffne die Beitragsseite im Editor, um Beitragseinstellungen anzupassen. Änderungen, die du hier vornimmst wirken sich auf das Layout und Design aller Beiträge aus.


Interagiere mit deinen Lesern, indem du sie kommentieren und deine Beiträge auf Social Media teilen lässt. Zeige ähnliche Beiträge und Tags unter deinen Beiträgen an, damit sie weitere Beiträge entdecken können und weiterlesen.



0 Ansichten0 Kommentare

Mit dem Blog von Wix kannst du deine Gedanken mit der Welt teilen und zugleich eine aktive Online-Community aufbauen. Damit sich Leser anmelden und Website-Mitglieder werden können, füge über die Seitenleiste im Editor unter „Apps hinzufügen” einen Mitgliederbereich hinzu.



Was können Mitglieder tun?


Mitglieder können einander folgen, Kommentare schreiben und beantworten und Benachrichtigungen erhalten. Jedes Mitglied erhält seine eigene Profilseite, die es individuell gestalten kann.


Tipp:

Ernenne beliebig viele Mitglieder zu Autoren, damit diese Beiträge für deinen Blog verfassen können. Mehrere Autoren zu haben, ist die ideale Möglichkeit, deinen Content ständig zu erweitern.











So geht's:

  1. Öffne deine Mitgliederseite

  2. Suche nach dem Mitglied, das du als Autor hinzufügen möchtest

  3. Klicke auf das Mitgliederprofil

  4. Klicke auf das Symbol mit den 3 Punkten ( ⠇) neben dem „Abonnieren“-Button

  5. Wähle „Zum Autor ernennen”

0 Ansichten0 Kommentare